Hinweis: Ihr Browser kann die Seite nicht optimal darstellen.

Lebenshilfe Gifhorn gemeinnützige GmbH
Es ist normal, verschieden zu sein.

Navigation:

[Navigation überspringen]


Kontakt         | Links         | Impressum         | Datenschutzerklärung         | Sitemap         | Suche         |


Schriftgröße:
kleine Schriftgröße|
normale Schriftgröße|
große Schriftgröße|

Eberhard-Schomburg-Haus

Eingangsbereich des Eberhard-Schomburg-Hauses
Selbstgestalteter Eingangsbereich
Traumhafte Kulisse. Winter in den Bergen
Urlaub ist die schönste Zeit
Wir genießen die Sonne im Garten
gemütliches Sonnenbad

Plätze: 42 + 2 im Appartement

Das Eberhard-Schomburg-Haus ist mit 42, teilweise rollstuhlgerechten, Plätzen die erste und größte Wohnstätte der Lebenshilfe Gifhorn. Betreute mit höherem Assistenzbedarf werden durch qualifiziertes Personal individuell an ihren Bedürfnissen orientiert gefördert und betreut.

Das Appartement verfügt über eine Pantryküche, ein Duschbad und zwei Einzelzimmern, die sowohl zum Paarwohnen als auch zu Wohntrainingszwecken genutzt werden können.

Die 4 Wohngruppen verfügen über Einzelzimmer, teilweise mit eigenem Bad, einer Gemeinschaftsküche, einem größzügigen Wohnzimmer und einer Sonnenterasse. Jedes der Bewohnerzimmer verfügt weiterhin über eine eigene Waschgelegenheit.

Die gemeinschaftlich genutzte Cafeteria, der gemütliche Eingangsbereich, die Turnhalle, ausreichende Sanitäranlagen und der Garten runden die architektonische Ausstattung ab.

Basierend auf den Bedürfnissen des einzelnen ist das Eberhard-Schomburg-Haus baulich und inhaltlich geprägt von dem Gedanken des Lebens in einer Gemeinschaft, was sowohl im räumlichen Angebot als auch in der Arbeit mit den Menschen mit Behinderung deutlich wird.

Jährlich werden mehrere Freizeiten im In- und Ausland mit den Bewohnern geplant und durchgeführt.

Hausintern und übergreifend finden verschiedene Feiern und Feste in der Cafeteria sowie auf dem Gelände statt.

 

Heiminterne Tagesstruktur für Menschen mit Behinderung

Jeder Mensch möchte nach seinem aktiven Berufsleben weiterhin in seinen vier Wänden wohnen bleiben. Deshalb ist im Ernst-Calberlah-Haus (dieses befindet sich auf dem Gelände) eine heiminterne Tagesstruktur integriert, die den Menschen mit Behinderung die Möglichkeit bietet, auch als Rentner weiterhin in ihrem Zuhause zu wohnen und zu leben. In der Zeit von 08.00 Uhr - 15.30 Uhr geben Spaß und Freude bei vielen Aktivitäten und Maßnahme den Senioren die Möglichkeit, ihren Tag sinnvoll zu verleben. Die großzügigen Freiflächen und die natürlich gestaltete Umgebung tragen letztendlich dazu bei, dass gerade auch den älteren Menschen mit Behinderung ein zu Hause geboten wird.

 

 

Photo of

EBERHARD-SCHOMBURG-HAUS

Heimleitung: Kerstin Hubert-Fricke


II. Koppelweg 3
38518 Gifhorn


Telefon: 05371 / 89233-11
Telefax: 05371 / 89233-20


E-Mail: