Physiotherapie

Physioherapie im Kind- und Jugendbereich

Im Kind- und Jugendbereich wollen wir durch die Physiotherapie Bewegungsimpulse setzen und so das Kind oder den Jugendlichen in seiner sensomotorischen Entwicklung (wie z. B. Greifen, Drehen, Sitzen, Krabbeln und Laufen) anregen und unterstützen. Ein weiteres Ziel ist, die größtmögliche Bewegungsfreiheit zu erreichen und Kontrakturen sowie Deformitäten (z. B. Skoliosen) zu vermeiden.

Unsere therapeutische Arbeit sind Leistungen, die von einem Arzt verschrieben werden, bsp.:

 

Bobath-Therapie für:

  • Bewegungsstörungen, verzögerte sensomotorische Entwicklung, Gleichgewichtsstörungen, Koordinationsstörungen
  • Asymmetrien, Tetraparese, Hemiparese
  • Kontrakturprophylaxe
  • Behandlung von Frühgeborenen
  • KISS (Kopfgelenk-Induzierten-Symmetrie-Syndrom)
  • Hilfsmittelversorgung
  • Hypertonie, Hypotonie, Tonus-Regulationsstörungen
  • Neuromuskuläre Erkrankung
  • u.v.m.

 

Krankengymnastik bei:

  • Skoliose
  • Störung des Bewegungsapparates
  • Fußdeformationen (z. B. Klumpfuß, Knick-Senk-Fuß)
  • Reha nach Knochenbrüchen
  • u.v.m.

 

Unsere therapeutischen Schwerpunkte sind:

  • Regulation des Muskeltonus
  • Aufrichtung gegen die Schwerkraft
  • Üben des Gleichgewichts
  • Koordination der Bewegungsübergänge und der gewonnenen motorischen Fähigkeiten
  • Erhalt der Vitalfunktionen, besonders bei Menschen mit einer Schwerstmehrfachbehinderung
  • Förderung der Kommunikation
  • Erreichen der größtmöglichen Selbstständigkeit im eigenen Handeln
  • Vermeiden von Kontakturen und Deformitäten
  • Verbesserung der Haltung und des Gleichgewichtes
  • Hilfestellung zum Finden eigener Bewegungsstrategien mit dem Schwerpunkt Aufrichtung und Fortbewegung
  • Zusammenarbeit mit den Eltern
  • u.v.m.

 

In einigen Fällen verordnen die Ärzte Physiotherapie als Hausbesuch. Die Hausbesuche führen wir nach Absprache mit Ihnen durch. Wir beraten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.


Drucken

Wir nutzen Cookies und Google Webfonts. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Webfonts verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden