Interdisziplinäre Frühförderung

Unsere Interdisziplinäre Frühförderung fördert und begleitet Kinder, die in ihrer Entwicklung verzögert sind, bei denen eine Behinderung womöglich zu erwarten ist oder bei denen eine Behinderung bereits festgestellt wurde. Die Grundlage hierfür sind die § 53 und 54 SGB IX.

Zusätzlich bieten wir ergo- und physiotherapeutische Leistungen an. Zur Zeit werden diese Leistungen ausschließlich über Verordnungen der Ärzte mit den Krankenkassen abgerechnet.

Wir haben das Ziel, gemeinsam mit Ihnen, den Eltern, die Entwicklung des Kindes zu beobachten und zu begleiten. Die Entwicklung seiner Persönlichkeit soll hierbei bestmöglich angeregt und unterstützt werden.

Die Förderung und Beratung ist für Eltern gedacht, deren Kinder in den ersten Lebensjahren Unterstützung in ihrer Entwicklung brauchen. Der Zeitraum erstreckt sich von der Geburt bis ca. zum vierten Lebensjahr. Die Förderung kann im Elternhaus erfolgen.

Unser Leistungsangebot:

  • Förderung des Kindes und Beratung der Eltern im häuslichen Umfeld
  • Eltern-Kind-Gruppen in den Räumen der Interdisziplinären Frühförderung
  • Förderung im Wasser

Die Angebote werden durch den Landkreis Gifhorn finanziert.

Wenn Sie nähere Informationen wünschen, wenden Sie sich gerne an uns. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

 

Bildergalerie

305
304
303
306
307


Drucken

Wir nutzen Cookies und Google Webfonts. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Webfonts verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden