Integrationskindertagesstätte Radieschen

Unsere Integrationskindertagesstätte Radieschen besteht aus einer Gruppe. In dieser Gruppe werden Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam gefördert. Es werden bis zu 15 Kinder aufgenommen, von denen maximal vier Kinder einen heilpädagogischen Förderbedarf haben. Die Gruppenzusammensetzung erfolgt nach pädagogischen und gruppendynamischen Gesichtspunkten. Dabei werden die individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen Kindes berücksichtigt. Als Integrationskindertagesstätte bieten wir eine familienergänzende Erziehung und Förderung an.

Unser Leistungsangebot:

  • elementare Sozialerziehung
  • Förderung der Wahrnehmungs- und Bewegungsfähigkeit
  • Förderung der Kommunikationsfähigkeit
  • Entwicklung der Phantasie und Kreativität
  • Vermittlung von Umweltwissen
  • musische Bildung
  • Vermittlung von Werten und Normen
  • Förderung der Gleichberechtigung von Jungen und Mädchen
  • Förderung des Umgangs von Kindern mit und ohne Behinderung sowie von Kindern unterschiedlicher Herkunft und Prägung miteinander
  • Vorbereitung auf die Eingliederung in weiterführende schulische Einrichtungen

Das Ziel unserer pädagogischen Arbeit ist die Entwicklung einer eigenständigen Persönlichkeit des Kindes und seine Eingliederung in die Gesellschaft.

Mit Hilfe von pädagogisch bedeutsamen Situationen im Kindergarten arbeiten wir gezielt an der Erreichung dieses Ziels.

Zum Beispiel:

  • Freies Spiel
  • Alltagshandlungen
  • Strukturierte Angebote
  • Zusammenarbeit mit den Erziehungsberechtigten
  • Freie und gezielte Beobachtung

Aufnahmeverfahren

Für einen Kindergartenplatz in Gifhorn müssen Sie sich online über die Webseite der Stadt Gifhorn anmelden.

Wir leiten Sie hier gerne auf die Webseite der Stadt Gifhorn weiter.

Wenn Sie nähere Informationen wünschen, wenden Sie sich gerne an uns. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

 

Bildergalerie

325
330
328
326
329
319
320
322


Drucken

Wir nutzen Cookies und Google Webfonts. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Webfonts verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden