Arbeit und Bildung

Unsere Werkstatt für Menschen mit Behinderung ist eine anerkannte WfbM mit einem vielseitigen Fertigungs- und Produktionsprogramm. Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung finden hier an unterschiedlichen Arbeitsplätzen eine Beschäftigung.

Als Voraussetzung dafür bietet die Werkstatt ein breit gefächertes Angebot unterschiedlicher Arbeitsplätze. Es wird mit unterschiedlichen Werkstoffen gearbeitet, Dienstleistungsbereiche werden vorgehalten und die Arbeiten haben verschiedene Schwierigkeitsgrade.

Ein zentrales Angebot unserer Einrichtung sind die berufsbildenden Maßnahmen zur Teilhabe am Arbeitsleben. Sie orientieren sich an den individuellen Möglichkeiten des Beschäftigten und gewährleisten einen lebenslangen Ausbau der sozialen und arbeitsrelevanten Kompetenzen.

Unser Personal schafft den Arbeitsraum, in dem die Beschäftigten in spannungsfreier Atmosphäre und unter realitätsnahen Arbeitsbedingungen ihr Können und Wissen weiterentwickeln können.

Das differenzierte Arbeitsangebot gestattet uns ein qualifiziertes Eingehen auf das persönliche Lern- und Leistungsvermögen. Komplexe Arbeitsabläufe werden in einzelne, leicht verständliche Teilschritte zerlegt und so auch für Beschäftigte mit schweren Behinderungen zugänglich gemacht.

Unser Angebot ist marktorientiert und wettbewerbsfähig. Die Zahlung eines gerechten Lohnes an unsere Beschäftigten ist für uns selbstverständlich und wird durch ein geeignetes Lohnsystem sichergestellt.

Menschen mit Behinderungen die Teilhabe am Arbeitsleben zu ermöglichen, ist unser Ziel. Wenn Sie nähere Informationen wünschen, wenden Sie sich gerne an uns. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

 


Drucken

Wir nutzen Cookies und Google Webfonts. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Webfonts verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden