Lebenshilfe Live | Der Video-Talk - Zu Gast bei Dr. Tanja Heitling, Geschäftsführerin der Lebenshilfe Gifhorn | Treten Sie ein!


Lebenshilfe Live | Herzliche Einladung für alle Bürgerinnen und Bürger aus Gifhorn - Frühjahrskonzert | Treten Sie ein!


Lebenshilfe Live | Aktion „Get Your 3000 Euro!“ Spaßmacher gesucht |  Treten Sie ein!


Lebenshilfe Live | Das Festival in Bildern |  Treten Sie ein!


Lebenshilfe Live | Übernahme der Mensa an der Oberschule Papenteich | Treten Sie ein!

"Freiheit ist der Anfang von ALLEM
& die Voraussetzung für ALLES"

Die Schule der Zukunft ist ein neues Zukunftsmodell und setzt damit bundesweit neue Maßstäbe. Das Konzept und Verfahren zur Realisierung von Selbstbestimmung wurde von der Geschäftsführerin der Lebenshilfe Gifhorn, Dr. Tanja Heitling, an der Humboldtuniversität zu Berlin in einem großen Forschungsprojekt entwickelt und daraufhin in verschiedenen Organisationen in der Praxis erprobt. Durch das Verfahren kann die Ausprägung von Selbstbestimmung auf Basis von Kennzahlen gemessen und damit sichtbar gemacht werden. Zudem wird durch das Verfahren nachgewiesen, ob und inwieweit das, was pädagogisch getan wird eine Wirkung auf die individuelle Zielerreichung der Schüler*innen hat oder nicht. Daraus ergibt sich: In der Schule der Zukunft wird nur das getan was etwas bringt – also wirksam ist. Alles andere wird weggelassen.

An alle Schulen im Bundesgebiet
Schließen auch Sie sich jetzt dem Konzept der Schule der Zukunft an!

Aktuell schließen sich Regelschulen und Förderschulen im Bundesgebiet dem Selbstbestimmungs- & Wirkungskonzept unter dem Dach der „Schule der Zukunft“ an. Wenn auch Sie Teil dieses Zukunftsmodells werden wollen, dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. 

Förderschule der Lebenshilfe Gifhorn gemeinnützige GmbH | Ersatzschule
Förderschule der Lebenshilfe Gifhorn gemeinnützige GmbH | Ersatzschule
Tagesbildungsstätte Gifhorn
Staatlich anerkannte Tagesbildungsstätte Gifhorn
Tagesbildungsstätte Wittingen
Staatlich anerkannte Tagesbildungsstätte Wittingen
 


Drucken