Lebenshilfe Live | Der Impfstützpunkt des Landkreises in der Turnhalle der Lebenshilfe Gifhorn | Treten Sie ein!


Lebenshilfe Live | Der Video-Talk - Zu Gast bei Tanja Heitling, Geschäftsführerin der Lebenshilfe Gifhorn | Treten Sie ein!

Vorstand und Gesellschafter

Als ehrenamtlicher Vorstand des Lebenshilfe Gifhorn e.V. und als Gesellschafter der Lebenshilfe Gifhorn gemeinnützigen GmbH vertreten wir aktiv und engagiert die Interessen von Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung und ihrer Familien, soweit sie dies nicht selbst tun können. Die Integration von Menschen mit Beeinträchtigung ist ein wesentlicher Teil unserer Arbeit. Alle 4 Jahre wird der ehrenamtlich arbeitende Vorstand von den Mitgliedern des Vereins Lebenshilfe Gifhorn e.V. durch die Mitgliederversammlung neu gewählt. Der Verein ist Gesellschafter der Lebenshilfe Gifhorn gemeinnützige GmbH. Alle Vorstandsmitglieder vertreten den Verein in der Gesellschafterversammlung der Lebenshilfe Gifhorn gemeinnützige GmbH.

Wir setzen uns aus langjährigen und neu gewählten Mitgliedern zusammen und wollen unsere Arbeit transparent und mitgliedsnah gestalten. Wir haben uns dazu entschlossen persönliche Schwerpunkte in der Gremienarbeit zu setzen, sehen uns aber unabhängig davon für alle Menschen in der Lebenshilfe Gifhorn als Ansprechpartner.

Wenn Sie Fragen oder ein Anliegen an den Vorstand haben, dann wenden Sie sich bitte, in vertraulichen Angelegenheiten gerne auch ohne Nennung Ihres Anliegens, an die Projektassistenz Gremienarbeit. Nach Aufnahme Ihrer Kontaktdaten wird Ihr Kontaktwunsch gerne weitergeleitet. Ein Mitglied der Gremien wird sich dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Klaus Czarnetzki
Vorstandsvorsitzender

Seit 2004 bin ich als Versicherungsfachmann beschäftigt. Durch die Beeinträchtigung meines Sohnes Robert bin ich seit 30 Jahren mit der Lebenshilfe Gifhorn verbunden. Meinem Sohn und uns als Familie hat die Lebenshilfe Gifhorn sehr viel gegeben. Leider ist unser Sohn mittlerweile verstorben. Trotzdem engagiere ich mich ehrenamtlich weiter bei der Lebenshilfe. Seit 2006 bin ich im Vorstand des Vereins Lebenshilfe Gifhorn e. V. aktiv und daher auch mit an der Entwicklung der Lebenshilfe Gifhorn maßgeblich beteiligt.

Es ist ein Foto von Klaus Czarnetzki zu sehen

Ralf Truderung
Stellv. Vorstandsvorsitzender

Ich lebe mit meiner Familie im Landkreis Gifhorn und arbeite als Wirtschaftsingenieur. Ich interessiere mich für die Rechte von Menschen mit Beeinträchtigung, Inklusion und Fördermöglichkeiten für Autisten. Überzeugungsarbeit und Konflikte scheue ich nicht, wenn dadurch das Umfeld verbessert und Türen geöffnet werden. Durch unsere drei Söhne, die die Tagesbildungsstätte in Gifhorn besuchen, haben wir schon früh die Angebote der Lebenshilfe Gifhorn schätzen gelernt. Ein regelmäßiger Austausch mit anderen Eltern liegt mir besonders am Herzen. Durch den Vorsitz im Elternbeirat bin ich zur Vorstandsarbeit gekommen.

Es ist ein Foto von Ralf Truderung zu sehen

Ursula Bühring
Vorstandsmitglied

Durch die Beeinträchtigung meines Sohnes bin ich seit 1990 Mitglied im Verein und mit der Lebenshilfe Gifhorn eng verbunden. Mein Sohn arbeitet hier in der WfbM - Werkstatt für Menschen mit Beeinträchtigung und wird dort in seinem Tun und Sein sehr liebevoll betreut und unterstützt. Mein Bestreben ist es den Verein Lebenshilfe Gifhorn e.V. zu stärken, aus diesem Grund habe ich mich für die Vorstandsarbeit entschieden. Ich möchte jeden der sich für Inklusion und die Interessen von Menschen mit Beeinträchtigung interessiert dazu aufrufen uns mit einer Mitgliedschaft im Verein zu unterstützen.

Es ist ein Foto von Ursula Bühring zu sehen

Detlef Dehning
Vorstandsmitglied und Verwaltungsratsvorsitzender

Von Beruf bin ich staatlich geprüfter Landwirtschaftsleiter, verheiratet und Vater von vier Kindern. Eins meiner Kinder wird bereits seit 1986 durch die Lebenshilfe Gifhorn begleitet. Wir sind sehr dankbar für die Entlastung, welche wir durch die Begleitung erfahren durften. Es ist mir wichtig das Menschen mit einer Behinderung ein weitestgehend selbstbestimmtes Leben führen können. Darüber hinaus ist es mir eine Herzensangelegenheit meine Erfahrungen zu teilen und andere betroffene Familien durch mein ehrenamtliches Engagement in der Lebenshilfe Gifhorn zu unterstützen.

Es ist ein Foto von Detlef Dehning zu sehen

Karsten Kublank
Vorstandsmitglied

Nach meinem Maschinenbaustudium bin ich beruflich als Fachkraft für Arbeitssicherheit tätig. Erste Kontakte mit der Lebenshilfe Gifhorn hatte ich durch den Kindergartenbesuch meines Sohnes Marcel. Inzwischen geht er auf die Grundschule. Meine Frau war damals im Elternbeirat des Kindergartens aktiv. Durch die vielfältigen Angebote sowie die schönen Veranstaltungen, wie z.B. dem Adventsmarkt, blieben wir der Lebenshilfe Gifhorn immer verbunden. Durch meine ehrenamtliche Tätigkeit im Vorstand möchte ich mich einbringen und die Lebenshilfe Gifhorn unterstützen.

Es ist ein Foto von Karsten Kublank zu sehen

Karl Walter Leweke
Vorstandsmitglied

Ich bin 1958 geboren, verheiratet und habe zwei Kinder. Erlernt habe ich die Berufe Heizungsbauer und Landwirt. Unsere Tochter ist 2006 an einer Herpes Encephalitis (Schädelhirntrauma) erkrankt und seitdem schwer beeinträchtigt. Die Lebenshilfe Gifhorn bietet ihr im Gifhorner Arbeits- und Dienstleistungszentrum (GAZ) den passenden Arbeitsplatz. Da wir als Familie darüber sehr dankbar sind, möchte ich die Lebenshilfe Gifhorn ehrenamtlich unterstützen.

Es ist ein Foto von Karl Walter Leweke zu sehen

Sibylle Tolle-Sommer
Vorstandsmitglied und Mitglied im Verwaltungsrat

Durch meine Tochter habe ich 2001 die Lebenshilfe Gifhorn kennen und schätzen gelernt. Nach etlichen Jahren im Elternbeirat Kind und Jugend, engagiere ich mich seit 2014 im Vorstand der Lebenshilfe Gifhorn. Zudem bin ich Mitglied im Verwaltungsrat. Es ist mir eine Herzensangelegenheit die Lebenshilfe Gifhorn ehrenamtlich zu unterstützen und mich für die Belange der Menschen mit Beeinträchtigung einzusetzen.

Es ist ein Foto von Sibylle Tolle-Sommer zu sehen

Rebecca Fritsche
Vorstandsmitglied

Ich bin gelernte Erzieherin, verheiratet und habe 5 Kinder. Unsere gemeinsame Tochter wurde 2013 mit mehreren starken Beeinträchtigungen geboren. Seit 2016 bin ich mit der Lebenshilfe Gifhorn verbunden und habe mich von Beginn an im Elternbeirat engagiert. Der Kontakt zu den Menschen und ihren Angehörigen ist mir dabei sehr wichtig. Ich bin sehr daran interessiert, Menschen mit Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

Es ist ein Foto von Rebecca Fritsche zu sehen

Ingrid Klopp
Vorstandsmitglied

Von Beruf bin ich staatl. anerk. Hauswirtschaftsleiterin, verheiratet und habe 3 Kinder und 7 Enkelkinder. 25 Jahre lang war ich Kreistagsabgeordnete und Vorsitzende im Sozialausschuss sowie den Arbeitskreisen für Menschen mit Beeinträchtigung und Inklusion. Dadurch gehörte ich viele Jahre auch dem Verwaltungsrat der Lebenshilfe Gifhorn an. Dies war mir nicht nur eine Verpflichtung, sondern immer eine Herzensangelegenheit. Die enge Verbundenheit in all den Jahren zur Lebenshilfe, zu den Menschen mit Beeinträchtigungen und deren Familien und die Weiterentwicklung der Lebenshilfe Gifhorn waren und bleiben immer ein Hauptteil meines ehrenamtlichen Engagements und Wirkens.

Es ist ein Foto von Ingrid Klopp zu sehen

Hier finden Sie den Gesellschaftsvertrag der gemeinnützigen GmbH und die Satzung des Vereins im PDF-Format:

 

  

Gesellschaftsvertrag

 

  

Vereinssatzung 


Drucken

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.