• Karriere

Gemeinsam sind wir stark!

 

Der wertschätzende Umgang mit allen Mitarbeitern ist die Grundlage unserer Arbeit in der Lebenshilfe Gifhorn. Damit meinen wir, dass jeder Mensch mit seinen Stärken und Schwächen gleichermaßen bereichernd und wertvoll ist. Denn es ist normal verschieden zu sein. „Wir leben Vielfalt, indem wir ein vorurteilsfreies Betriebsklima unabhängig vom Geschlecht, Identität, Nationalität, Behinderung, ethnischer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Alter, sexueller Orientierung und Identität befürworten.“ Wertschätzung zeigt sich in unserem Bemühen klar, offen und ehrlich miteinander umzugehen. 

Wir sind ...
Wir suchen ...
Wir bieten ...

Die Voraussetzung für die Qualität unserer Arbeit sind klare Zielvereinbarungen. Diese erreichen wir durch die Einbindung von Mitarbeitern und die systematische Weitergabe von Informationen. Anerkennung und Würdigung von Leistungen ist uns sehr wichtig.

Darüber hinaus sehen wir eine vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit, eine nachhaltige Personalentwicklung sowie regelmäßige Mitarbeitergespräche als Selbstverständlichkeit.

Arbeitgeberattraktivität hat bei uns einen sehr hohen Stellenwert. Aus diesem Grund haben wir uns dem Zertifizierungsprozess zum Thema "Zukunftgeber" gestellt. Unser Ziel ist es, in der Region als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen zu werden und daran arbeiten wir weiter!

Uns ist aber auch das Thema "Vereinbarkeit von Beruf und Familie" sehr wichtig, daher sind wir bestrebt die Herausforderungen des täglichen Zusammenspiels anzugehen. Wir sind Mitglied im Unternehmensnetzwerk "Erfolgsfaktor Familie", weil wir daran arbeiten möchten die Vereinbarkeit von Beruf und Familie in Einklang zu bringen.


Drucken

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.